• Blog
Filter zurücksetzen
Vernici laccate
[Italienisch] Deckfarben
[Italienisch] Deckfarben

Die Truhe erstrahlt in neuem Glanz

Rostock16.10.2018 - 12:05
Vernici laccate
[Italienisch] Deckfarben

Die Truhe erstrahlt in neuem Glanz

Die Truhe kam mit dem Haus und wird alle paar Jahre von der einen in die andere Ecke und schließlich in den nächsten Raum für Gerümpel bewegt, weil sie im Weg steht. Sie ist groß und unbrauchbar, wenn man sie öffnet riecht es unangenehm nach öligen Tüchern, die darin vom Vorbesitzer gelagert wurden. Der Deckel ist so wurmstichig, dass es rieselt. Die Truhe ist schwer.So schwer, dass das Bewegen so gar keinen Spaß macht und der Nachbar mitanpacken muß. Nun ja, jetzt ist die Zeit daraus etwas brauchbares zu machen. Wenn man den Geruch rausbekommt, kann sie vielleicht zur Lagerung von Handtüchern, Bettwäsche und Decken genutzt werden. Das Abschleifen ist keine besonders schwierige Angelegenheit, glatte Flächen, wenige Verzierungen und nur eine Schicht alter Farbe herunterzubekommen. Die Leisten stemme ich ab, die sind ohnehin nicht zu retten und werden am Schluß ersetzt. Die Beschläge bekomme ich nicht abgeschraubt, deshalb wird etwas umständlich abgeklebt und später drumherum gepinselt. Nach dem Abschleifen kommt eine Truhe aus zwei unterschiedlich farbigen Hölzern zum Vorschein. Der Truhenkörper aus dem vermutlich aus schwerem Holz und ohne Wurmlöcher, der schadhafte Deckel dürfte aus weichem Kiefernholz sein. Nach einer Anfrage beim Tischler ist klar, dass ich mir keinen neuen Deckel bauen lassen werde- mit der Rundung wird das eine ziemlich teure Angelegenheit, also greife ich zur Spachtelmasse und repariere die größten Löcher etwas laienhaft. Das Streichen ist wie immer die einfachste Sache- zwei Anstriche und die Truhe ist Taubenblau. Der Truhenfuß soll Weiß werden, jetzt im Nachhinein hätte ich ein helles Grau noch besser gefunden; es leuchtet doch sehr. Aber was soll´s; für mich ist das Projekt abgeschlossen und viele andere Aufgaben warten. Ach ja, der Geruch ist nur durch´s Schleifen verschwunden. Innen habe ich sie nicht mal gestrichen.

Eine alte Bank aufmöbeln

Rostock17.04.2018 - 00:00
Vernici laccate
[Italienisch] Deckfarben

Eine alte Bank aufmöbeln

Die Holzbank wird von Jahr zu Jahr wackeliger und das Holz war zwar geölt, aber nach den Jahren bei Wind und Wetter wurde es Zeit. Da ich gerade so einige Holz-Anstreichprojekte umsetze und diverse Schleifgeräte angeschafft habe, kam ich irgendwann nicht mehr an der Bank vorbei. Es ist ja so erfreulich einfach; nur drei Bretter -ohne Rillen, ohne Wölbungen und keine Verzierungen unter drei Schichten Lack. Bislang war jedes Projekt nach Fertigstellung versprochener Weise das allerletzte Projekt, so lange und mühsam war´s dann doch. Nicht bei der Gartenbank, wie schön! Wenige Minuten und die Bretter waren wieder blank, das Moos weggeschliffen. Nun steht die Bank auch schon wieder ein paar Tage draußen und wartet auf den Anstrich. Heute ist das Wetter perfekt: 20 Grad warm, windig und keine Sonne. Nochmals kurz übergeschliffen und los geht´s. So fix wie die Farbe staubtrocken ist, habe ich auch keine Sorge vor herumfliegenden Blüten. Mal sehen was Aja dazu sagt. Sie darf mir später beim Lackieren der Metallteile helfen. Mit der Bank nehmen wir´s mal nicht so pingelig genau.

Italien Test

Cizilien20.03.2018 - 11:27
Vernici laccate

Italien Test

Dies ist ein Test

-

-
-

Newsletter abonnieren

-

-
-

Bernhard-Remmers-Str. 13
49623 Löningen
Deutschland

info@remmers.de

(+49) 54 32 / 83-0